Philosophie

"Bildung soll kein Befüllen von Fässern,
sondern ein Entzünden von Flammen sein"

Dieses bekannte Heraklit-Wort war 2000 Jahre lang das Credo einer ganz kleinen Minderheit, heute ist diese Einstellung zum Lernen langsam im Mainstream angekommen.

Auch wir schwimmen gerne auf der Bildungswelle, versuchen, die neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse aufzuschnappen und sind bisher zufrieden, dass unsere nach Instinkt produzierten Materialien dem Erkenntnisstand der Bildungs-Profis Prof. Fthenakis und Prof. Singer entsprechen.

Was wir als unser persönliches Lieblingsthema hinzufügen möchten (und das wird auch unserem Sortiment erst noch hinzugefügt) ist das Thema Selbermachen: Bauen, Basteln, Konstruieren - auf Marketingdeutsch re-designing.

Für unsere Kinder, die wie hypnotisiert vor Mario und seinen Kollegen sitzen, ist der ganze Prozess, etwas selber zu gestalten, ein heilsamer Ausgleich zu unserer perfekt vorgefertigten (Spielzeug-)Welt und es freut den kindlichen Lebensnerv, wenn auch selbstgemachtes am Ende toll aussieht.

Der Glücksmoment, eine gute eigene Idee zu haben, muss gefeiert werden, Pläne der Realisierung zu machen zeugt von Unternehmerlust, der erste Frust, dass es so nicht klappt, muss durchlitten und besiegt werden und der Stolz darauf, es bis zum Ende durchgehalten zu haben ist eine innere Auszeichnung, die Kinder wie Erwachsene wachsen lässt.

Unsere Vision ist, solche Momente Kindern, Eltern und Pädagogen langfristig zu bescheren.